InOutfits, Style

Gestreiftes T-Shirt, Culottes & Pompon-Wedges

So ein Statement-Shirt ist ja – wie der Name schon sagt – dazu da, ein bestimmtes Statement zu vermitteln. Wenn man nun aber absolut keine Lust auf irgendeinen ach so motivierenden Spruch hat? Auch dafür gibt’s das passende Statement!

Ein einfaches „Blah“ sagt schließlich nichts weiter aus… Oder vielleicht doch? Tun wir mal so, als wäre das der Fall. Schließlich habe ich dieses Shirt ja wegen der persönlichen, tiefgründigen Bedeutung gekauft und nicht etwa nur, weil mir die Schriftart und die Farben gefallen haben. Neeeein! (Ok, doch.)

T-Shirt, Schmuck von Primark // Culotte von New Look // Sandaletten, Tasche von Esmara

Um die Farben der Streifen aufzugreifen – oh, wie poetisch! – wühlte ich in meiner Schmuckkiste herum und fand einen fast vergessenen, ziemlich großen Ring mit drei türkisen Steinen wieder, der sich perfekt ins Farbschema einfügt.

Das Gleiche gilt auch für die Pompons an den Schuhen, weswegen ich an dieser Stelle Heidi Klum für das tolle Design danken möchte! 😄 Um dann aber doch nicht wie ein bunter Kanarienvogel auszusehen, wählte ich dazu schlichte, schwarze Culottes und eine braune Tasche mit goldenen Details.

By

You may also like