Retrovibes mit Leohemd und Momjeans

Seitdem ich neulich POSE auf Netflix gebingewatched – was für’n Wort! – habe, hat mich das Retrofeeling so richtig gepackt. Inspiriert von den Vibes der späten 80er Jahre, klickte ich mich daher durch ungefähr jede Kategorie bei ASOS bis ich schließlich auf eine mir bisher unbekannte Marke stieß.

Die Rede ist von COLLUSION. Dabei handelt es sich um eine tatsächlich recht neue Marke aus Großbritannien, welche exklusiv bei ASOS erhältlich ist. In meinen Augen haben die Kleidungsstücke einen super coolen Retrocharme, der jedoch ideal in die heutige Zeit passt.

This brand is for the coming age, shaped by, and for an audience who demand something different from fashion.

– COLLUSION

Nahezu jedes Teil von COLLUSION – von den Basics mal abgesehen – ist ein eigenes, kleines Highlight. Die Designs mit ihren kreativen Mustern und lässigen Schnitten sind in meinen Augen etwas ganz Besonderes. Was mir besonders positiv auffiel, sind die Unisex-Stücke. Ich bediene mich ohnehin ganz gern mal in der Herrenabteilung, weil eine Einteilung à la „Das ist nur für Männer und das ist nur für Frauen“ mittlerweile eigentlich vollkommen überholt ist. Übrigens sind auch die Preise absolut erschwinglich und ungefähr mit H&M oder Zara vergleichbar – und das bei größtenteils nachhaltig beschaffter Baumwolle.

Hemd von COLLUSION // T-Shirt von ASOS Design // Tasche von ASOS // Jeans von COLLUSION // Boots von eBay

Ihr merkt schon: Die Auswahl fiel mir gar nicht so leicht! Ich beschloss, nicht komplett zu eskalieren und zunächst nur zwei Teile zu bestellen. Das Hemd mit dem für mich bereits klassischem Leomuster ist super weich und angenehm zu tragen. Auch die Momjeans sitzt wie angegossen, rutscht nicht und verursacht beim Hinsetzen trotz des Highwaist-Schnitts keine Atemprobleme. Yay! Falls ihr nach all meiner Schwärmerei nun auf den Geschmack gekommen seid, habe ich noch eine gute Nachricht für euch: Viele Kleidungsstücke sind momentan im Sale, da bald eine neue Kollektion erhältlich sein wird. Also schlagt noch schnell zu!

Fotos: Esra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere